Von persönlichen Besuchen bitten wir in der akuten Corona-Zeit abzusehen.

Eine Anwaltsrobe ist kein Fussballtrikot! Anwaltsgerichtshof entscheidet.

Die Robe des Anwalts muss frei von werbenden Zusätzen sein, verkündete der Anwaltsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen am 29.05.2015 (1 AGH 16/15) in Hamm. Welcher Sachverhalt lag der Entscheidung zugrunde? Rechtsanwalt Dr. Martin Riemer, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Medizinrecht, ließ sich von einer Bayerischen Robenfirma eine besondere Rechtsanwaltsrobe anfertigen die im Rücken auf dem Seidenbesatz eine Bestickung mit „DR. weiterlesen

Landgericht Augsburg: Anwaltsrobe auch beim Amtsgericht Pflicht

Gestern, am 30.06.2015 wies das Landgericht Augsburg die Klage des Rechtsanwalts Norman Synek ab, der den Freistaat Bayern auf Schadensersatz verklagt hatte, weil ein Richter beim Amtsgericht Augsburg ihn deshalb samt Mandanten unverrichteter Dinge heimschickte, weil er bei einem dortigen Zivilprozess keine Robe trug und auch keine solche tragen wollte. Wir berichteten am 10.06.2015 im Roben-Blog. Das Landgericht begründete seine weiterlesen

Anwaltsrobe in Augsburg und München – regionale Unpässlichkeiten

Das Augsburger Landgericht hatte sich gestern, am 09.06.2015 um die Tragepflicht von Anwaltsroben zu kümmern. Vorangegangen war ein eigentlich unnötiger Zwischenfall im Augsburger Amtsgericht. Der Münchner Anwalt Norman Synek erschien am 10.11.2014 ohne Anwaltsrobe beim einem Zivilprozess im Augsburger Amtsgericht. Der dortige Richter war mit diesem robenlosen Auftritt nicht einverstanden und weigerte sich, die Verhandlung durchzuführen. Er setzte trotz heftiger weiterlesen

Insolvenz bei Themis-Roben- Gründerin/Händlerin EXTRA Commerce GmbH Landshut

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass das Amtsgericht Landshut gegen die ehem. Themis-Roben-Händlerin, die EXTRA Commerce GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Christian Philippi, Von-Doderer-Str. 3, 84036 Landshut, am 05.03.2015 das Insolvenzverfahren eröffnet hat (Az.: IN 803/14). Zum Insolvenzverwalter wurde bestellt: Rechtsanwalt Dr. Marcus Göbel Niedermayerstr. 29 a, 84028 Landshut Telefon: +49(871)4309440 Telefax: +49(871)43094422 Email: inso(at)goebel-mansfeld.de Bitte verstehen Sie, weiterlesen

ENTGIFTET UNSERE KLEIDER – Greenpeace warnt vor textiler Chemiekeule

Zitat Greenpeace: „Mehr als 90 Prozent unserer Kleidung werden aus Asien, insbesondere aus China, Bangladesch oder Indien importiert. Dort vergiftet die Textilindustrie die Flüsse.“ Zuerst die gute Nachricht: Unsere Roben gehören definitiv zu den 10 Prozent Bekleidung, die giftfrei hergestellt werden, denn aus diesen Billiglohnländern (Türkei eingeschlossen) importieren wir weder Robenstoffe noch fertige Roben. Dies nicht nur wegen der dort weiterlesen

Syrien, Irak, Palästina, Afrika, Bangladesch – wir spenden heute EUR 4600,-

Die Not ist groß und der Winter steht vor der Tür. Also haben wir unsere Jahresspendenaktion für 2014 vorgezogen. Dabei haben wir die bis heute aufgelaufenen Spendenbeträge hochgerechnet und mit einem ausreichenden Polster versehen, sodass für das Jahr 2014 folgende Überweisungen soeben online erfolgt sind: DRK EUR 400,00 –> IBAN DE63370205000005023307 MISEREOR EUR 1800,00 –> IBAN DE75370601930000101010 UNICEF EUR 500,00 weiterlesen

Investitionsschutz im TTIP-Freihandelsabkommen – Podiumsgespräch der Universität zu Köln

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln veranstaltet am 11.12.2014 unter der Leitung von Prof. Dr. Dan Wielsch eine Podiumsdiskussion, in der namhafte Persönlichkeiten mit dem Publikum diskutieren: Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesjustizministerin a.D. Prof. Dr. Isabel Feichtner, LL.M. (Cardozo), Goethe-Universität Frankfurt a.M. Dr. Stephan Schill, LL.M. (NYU), MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg und Gutachter für das weiterlesen

Unsere Damen-Roben gibt es jetzt auch in Kurzgrößen

Kleinere bzw. zierlichere Anwältinnen, Richter/Staatsanwältinnen mussten bislang ihre neue Robe entweder kürzen lassen oder gleich zur Maßanfertigung greifen. Das haben wir nun geändert, indem wir Damenroben in sogenannten Kurzgrößen von 17-25 anbieten. Diese Kurzgrößen werden von normalen Damengrößen abgeleitet: Damengröße 34 = Kurzgröße 17 Damengröße 36 = Kurzgröße 18 Damengröße 38 = Kurzgröße 19 Damengröße 40 = Kurzgröße 20 Damengröße weiterlesen

Packstation, des Gauners liebstes Kind

Immer mehr Betrügerbanden schädigen mittels DHL-Packstationen Verbraucher und Versandhändler gleichermaßen. DHL-Sendungen verschwinden und Kreditkartenzahlern wird ein Kaufpreis abgebucht, mit dem sie nicht das Geringste zu tun haben. Und das geht so: Betrügerbanden stehlen im Netz Kreditkartendaten. Damit eröffnen sie per formellem Antrag ein Packstation-Zugangskonto bei der DHL und geben irgendeine private Adresse aus dem Telefonbuch an. Als Kontakt geben sie weiterlesen

Robe ausziehen, Sie sind kein Anwalt!

Ein Beklagter hatte in seinem Zivilprozess beim Amtsgericht Bautzen eine Anwaltsrobe getragen, weil er sich wohl selbst als Anwalt in eigener Sache sah. Unabhängig dessen, dass es in Zivilsachen vor Amtsgerichten gar keine Robenpflicht gibt, stellte die Richterin fest, dass man als Nichtjurist eine solche Amtstracht überhaupt nicht tragen dürfe. Sie übergab diesen Vorfall der zuständigen Staatsanwaltschaft, die ein Ermittlungsverfahren weiterlesen