Prüfbericht

Originaltext des Prüfberichtes des von der Industrie- und Handelskammer Stuttgart öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Dipl.-Ing. Gerhard Risch Winterbach. Labor zur Prüfung von Textilien.

PRÜFBERICHT

Aufgrund des Prüfungsauftrages der Firma Profi Design Natterer GmbH Esslingen, habe ich die Stoffarten und Qualitäten geprüft, die bei der Robe ELITE verarbeitet werden. Die Prüfung erfolgte hinsichtlich Material, Materialbeschaffenheit, Feinheit, Festigkeit, Qualität, Reinheit und physikalischer Eigenschaften. Darüberhinaus habe ich die aus diesen Stoffen hergestellte Robe ELITE in den Eigenschaften, die den Tragekomfort und die Strapazierfähigkeit beeinflussen, getestet.

Das Prüfergebnis:

1. Oberstoff aus 100% Schafschurwolle in Merino-Qualität.

Bei der Schafschurwolle, aus der das feine Garn für die Herstellung des Oberstoffes gesponnen wurde, handelt es sich um eine Merino-Qualität, die durch Faserfeinheit und die Verspinnbarkeit des Materials und deren beeinflussende Eigenschaften besticht.

Diese Eigenschaften garantieren eine Stoffqualität der Spitzenklasse hinsichtlich der Gleichmäßigkeit der Warenoberfläche, der Eleganz des Falles und der Strapazierfähigkeit des daraus hergestellten Bekleidungsstückes.

Da Schafschurwolle als Naturprodukt auch erhebliche Mengen Feuchtigkeit speichern kann, wirkt der Stoff insgesamt klimatisierend. Eine, das Bekleidungsstück negativ beeinträchtigende elektrostatische Aufladung findet nicht statt; somit gewährleistet diese Merino-Qualität höchstmöglichen Tragekomfort. Die Eleganz des Falles bleibt auch in kritischen klimatischen Bereichen erhalten.

2. Satin-Besatzstoff aus 100% Acetat.

Der Satin-Besatzstoff ist sehr gleichmäßig gewoben, hat eine matt-glänzende, seidenähnliche Optik und ist ungewöhnlich strapazierfähig. Es handelt sich um eine Acetat-Spitzenqualität, die die naturgegebenen Trageeigenschaften des Oberstoffes deshalb nicht beeinträchtigt, da das Filament 100% Acetat aus natürlichen Grundstoffen hergestellt ist. Dies bedeutet ein Höchstmaß an Qualität an den Stellen und Bereichen innerhalb des Bekleidungsstückes, die diesem ein angenehmes Tragegefühl vermitteln. In der Endbeurteilung der Stoffeigenschaften zu Chemiefasern allgemein schneidet dieser Satin-Besatzstoff aus 100% Acetat sehr gut ab.

3. Samt-Besatzstoff aus 100% Baumwolle.

Ein Samtstoff wird nach der Dichte, des Glanzes und der Gleichmäßigkeit des Flors, also der Warenoberfläche beurteilt. Im vorliegenden Fall ist davon auszugehen, daß es sich bei dem geprüften Samt, der als Besatz für die Robe ELITE Verwendung findet, um ein Spitzenprodukt handelt, da alle drei o. a. Bewertungskriterien optimal zu beurteilen sind.

4. Fütterung aus 100% Acetat.

Der Futterstoff im Rückenoberteil entspricht den Qualitätsmerkmalen des Besatzstoffes Pos. 2. Dies hat zur Folge, dass der atmungsaktive Tragekomfort des Bekleidungsstückes erhalten bleibt.

Dieser Prüfbericht wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

Winterbach den 28. Februar 2005
gez. Gerhard Risch