Von persönlichen Besuchen bitten wir in der akuten Corona-Zeit abzusehen.

Richterroben jetzt auch für Rechtspfleger

Die Richterrobe, einst ausschließlich für Richter und Staatsanwälte bestimmt, darf nun auch von Rechtspflegern getragen werden. Rechtspfleger nehmen richterliche Tätigkeiten wahr. Auch sie treffen ihre Entscheidungen unabhängig und sind lediglich dem Gesetz verpflichtet. In Bayern, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein tragen Rechtspfleger bei wichtigen Tätigkeiten zumindest im Gerichtssaal jetzt schon Richterroben. In Leipzig lief ein Pilotprojekt, das eindeutig zugunsten der „Rechtspflegerrobe“ ausging. Alle weiterlesen

Unser Spendenaufkommen für 2020 beträgt insgesamt EUR 8500,00

Wir haben soeben insgesamt EUR 8500,00 an nachfolgende Organisationen überwiesen: DRK EUR 1.500,00 MISEREOR EUR 1.100,00 UNICEF EUR 1.500,00 Ärzte ohne Grenzen EUR 2.700,00 Weißer Ring EUR 1.700,00 Zugegeben, wir haben etwas nachgeholfen, denn das widerliche Coronavirus ging auch an uns nicht schadlos vorbei. Und weil wir nicht gerade in Pandemie-Notzeiten unsere Spenden zurückfahren wollten, haben wir etwas an der weiterlesen

Natterer Roben – Unser Spendenaufkommen für 2019 beträgt EUR 7500,00

Gestern haben wir EUR 7500,00 an nachfolgende Organisationen überwiesen: DRK EUR 1300,00 MISEREOR EUR 1000,00 UNICEF EUR 1.300,00 Ärzte ohne Grenzen EUR 2.400,00 Weißer Ring EUR 1.500,00 Seit wir in 2009 einen Spendengenerator in unserem Roben-Shop eingerichtet haben, spenden wir jährlich in der Weihnachtszeit den prozentualen Teil unseres Roben-Umsatzes, den wir in 2009 festgelegt haben und der seither bei jedem weiterlesen

Klimakatastrophe – nein danke!

Muss uns erst mal die Jugend von „Fridays for Future“ kräftig vors Bein treten? Reichen denn nicht Unwetter, Hitzerekorde und auch die daraus resultierende Völkerwanderung, damit sich auch die mündigen Verbraucher Gedanken darüber machen, was man denn selbst (z.B. beim Onlineshopping) für den Klimaschutz tun kann? Natürlich sind auch Handel, Handwerk und Industrie aufgerufen, endlich die „Fluchtursache Klima“ ernst zu weiterlesen

14.12.2018: Wir spenden EUR 7.000,00 an gemeinnützige Organisationen

Unser Spendenaufkommen für das Jahr 2018 in Höhe von insgesamt EUR 7.000,00 haben wir heute wie folgt überwiesen: DRK EUR 1200,00 MISEREOR EUR 900,00 UNICEF EUR 1.200,00 Ärzte ohne Grenzen EUR 2.200,00 Weißer Ring EUR 1.500,00 In den nunmehr 10 Jahren, in denen wir jährlich einen Umsatzanteil gemeinnützigen Unternehmen zukommen ließen, haben wir von 2009-2018 Spendengelder von insgesamt 47.000,- Euro weiterlesen

Unser Spendenaufkommen für 2017 beträgt EUR 6.100,00

Heute haben wir an nachfolgende gemeinnützige Organisationen insgesamt EUR 6.100,00 wie folgt überwiesen: DRK EUR 900,00 MISEREOR EUR 800,00 UNICEF EUR 1.200,00 Ärzte ohne Grenzen EUR 2.100,00 Weißer Ring EUR 1.100,00 Damit setzen wir unsere im Jahre 2009 eingerichtete Spendenaktion auch im 9 Jahr erfolgreich fort. Jede in unserem roben-shop.de verkaufte Robe löst eine Spende aus, bei der unsere Kunden weiterlesen

Rechtsanwalt : Rechtsanwältin = die Frauenquote legt zu.

Gut ein Drittel der bei 28 Deutschen Rechtsanwaltskammern am 01.01.2017 geführten Zulassungen betreffen Rechtsanwältinnen. In Zahlen sieht das so aus: Männlich = 102413 = 66% Weiblich = 52227 = 34% Gesamt = 154640 = 100% Betrachtet man die Anzahl der zugelassenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen regional, so kann man weder ein Nord-Süd-Gefälle noch andere Auffälligkeiten erkennen, außer dass die hie und weiterlesen

Robe und Kopftuch? Zur Richter/Staatsanwaltsrobe passen weder Kopftuch noch Kippa

Die Baden/Württembergische (grün-schwarze) Landesregierung hat am 25.04.2017 per Gesetzentwurf beschlossen, dass Träger juristischer Amtskleidung auf Kopftuch und Kippa verzichten müssen. In Baden/Württemberg sollen künftig bei Gericht keine religiöse oder politisch geprägte Bekleidungen getragen werden. Justizminister Guido Wolf führte aus: Objektivität, die Neutralität im Gerichtssaal ist ein verfassungsmäßiges Gut, ein hohes Gut, das es zwingend zu verteidigen gilt. Ministerpräsident Kretschmann (Grüne), weiterlesen

Richtermangel in Sachsen

Der Deutsche Richterbund warnt vor den Folgen der Personalnot. Sven Reben,Bundesgeschäftsführer des Richterbundes, stellte fest: Viele Richter stünden vor dem Ruhestand. 2020 würden etwa 100 ostdeutsche Richter und Staatsanwälte in Rente gehen. Wenige Jahre später würden also bundesweit gar 1000 Richter und Staatsanwälte ihre Roben an den berühmten Nagel gehängt haben. Bundesweit fehlten heute schon 2000 Richter und Staatsanwälte. Bundesgeschäftsführer weiterlesen

Unser Spendenaufkommen für 2016 beträgt EUR 5400,00

Heute haben wir an nachfolgende gemeinnützige Organisationen insgesamt € 5400,00 wie folgt überwiesen: DRK EUR 900,00 MISEREOR EUR 600,00 UNICEF EUR 1.000,00 Ärzte ohne Grenzen EUR 1.800,00 Weißer Ring EUR 1.100,00 Damit setzen wir unsere im Jahre 2009 eingerichtete Spendenaktion erfolgreich fort. Jede in unserem roben-shop.de verkaufte Robe löst eine Spende aus, bei der unsere Kunden mitbestimmen können, an welche weiterlesen