Gibt es Unterschiede bei Woll- und Schurwollstoffen?

JA, ganz erhebliche sogar! (Nicht zuletzt deshalb regelt u.E. das Textilkennzeichnungsgesetz (TKG) so umfassend die erlaubten und vorgeschriebenen Bezeichnungen für Wolle und Schurwolle.) Der Begriff "reine Schurwolle" ist vom Gesetzgeber u.E. dahingehend geschützt, als Schurwolle nur dann so bezeichnet werden darf, wenn das Wollerzeugnis ausschließlich aus einer Faser besteht, die niemals in einem Fertigerzeugnis enthalten war und die weder in einem anderen als dem zur Herstellung des Erzeugnisses erforderlichen Spinn- oder Filzprozess unterlegen hat noch einer faserschädigenden Behandlung oder Benutzung ausgesetzt wurde.

Was Sie über Schurwolle wissen sollten:
Schurwolle wird vom Fell des Schafes gewonnen. Nun gibt es deshalb verschiedene Schurwolle-Qualitätsstufen, weil es eben verschiedene Schafarten gibt. Das Schaf, das die beste Schurwolle liefert, ist das MERINO-Schaf. Es macht also schon einen Unterschied, ob Sie eine Robe aus "normaler" Schurwolle tragen oder eine solche aus reiner "Merino"- Schurwolle, denn Schurwolle alleine sagt noch nichts über die Garnfeinheit, über das Gewicht oder über die Gewebedichte aus. (Auch ein grobes oder schweres Gewebe kann aus Schurwolle sein.)

In einer guten Schurwoll-Robe schwitzt man nicht!
Schurwolle hat klimatisierende Eigenschaften, denn sie saugt Körperwärme und Feuchtigkeit auf und gibt sie ähnlich einer Klimaanlage an die Außenluft ab. Solch wohltuende Effekte kann sie aber nur liefern, wenn das Gewebevolumen nicht zu leicht und zu dünn ist. Wird das Stoffgewicht zu leicht, hat zu wenig Volumen, ist der Wärme- und Feuchtigkeitsaustausch beeinträchtigt. Ein weiteres Kriterium ist die chemische Ausrüstung eines Schurwollgewebes, die dann nötig ist, wenn das Stoffgewebe zu leicht ist und nicht mehr genug Stabilität hat. Bei einer solchen chemischen Ausrüstung wird das Schurwollhaar in seiner Aufsaugfähigkeit oft so stark beeinträchtigt oder gar "versiegelt", dass es wasserabweisend ist und sich schlimmstenfalls ähnlich verhält, wie eine schweißtreibende Polyesterfaser.
Die Merino-Schurwolle unserer Robe ELITE mit ihrem Quadratmetergewicht von ca. 150g, wurde von einem unabhängigen Textilsachverständigen hinsichtlich Optik und Trageeigenschaften geprüft. Wir zitieren das Ergebnis:
"... somit gewährleistet diese Merino-Qualität höchstmöglichen Tragekomfort."
Den Prüfbericht senden wir Ihnen gerne zu.

Die Merino-Schurwolle unserer Roben ist sehr leicht.
Unsere Roben haben beste klimatisierende Eigenschaften, weil das Gewebe ein optimales Volumen hat und nicht durch chemische Ausrüstungen stabil und dadurch "wasserdicht" gemacht wird. 

Nicht umsonst ist unsere Robe ELITE in allen Deutschen Amtsgerichten zu Hause.

Zuletzt aktualisiert: 10.09.2016 16:13:19

Weitere Fragen und Antworten in dieser Rubrik:

  1. Roben kaufen in Esslingen, ist das günstiger?
  2. Seit wann gibt es die Robe ELITE?
  3. Wo wird die Robe ELITE hergestellt?
  4. Was zeichnet die Robe ELITE aus?
  5. Was bedeutet "Die Robe ELITE. Das Original."?
  6. Aus welchen Stoffgeweben besteht die Robe ELITE?
  7. Gibt es die knitterfreie Robe?
  8. Führen Sie auch Roben aus Kaschmir?
  9. Gibt es Unterschiede bei Merino-Oberstoffen?
  10. Was spricht gegen den Bekleidungsstoff Polyester?
  11. Warum hat die Robe ELITE keine Polyesterfütterung?
  12. Warum sollen Robenbesätze nicht aus Polyester sein?
  13. Welche Konfektionsgrößen sind lieferbar?
  14. Kann ich eine Robe auch nach Maßangaben anfertigen lassen?
  15. Welche ELITE- Ausführungen gibt es?
  16. Welche Details haben Ihre Roben?
  17. Gibt es Unterschiede zwischen Damen- und Herrenroben?
  18. Wie schwer (leicht) ist die Robe ELITE?
  19. Was sagt das Stoffgewicht über den Tragekomfort einer Robe?
  20. Wie lange hält eine Robe?
  21. Wie pflege ich meine neue Robe?
  22. Wenn meine neue Robe nicht auf Anhieb passt?
  23. Kann ich meine Robe auch bei Ihnen in Esslingen aussuchen?
  24. Was zeichnet die Robe PRIMO aus?
  25. Was zeichnet die Robe PROTO aus?
  26. Haben Sie auch Roben für Protokollführer?
  27. Welche Preisvorteile bieten Sie?
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr Infos  OK