Von persönlichen Besuchen bitten wir in der akuten Corona-Zeit abzusehen.

Die Robe ELITE mit echtem Seidenbesatz entwickelt sich zum Bestseller

Es wird auch noch andere anspruchsvolle Anwälte geben, die außer mir das Echte wollen.

Diese Aussage, mit der unser Kunde, Herr Prof. … vor vielen Jahren uns dazu bewegte, ihm die erste Robe ELITE mit echten Seidenbesätzen anzufertigen, hat sich bewahrheitet. In unserem Blogartikel vom 01.02.2007 berichteten wir darüber. Zwischenzeitlich haben wir tausende Anwälte mit unserer Robe ELITE SEIDE begeistert und, wer hätte das gedacht, bieten nun seit einiger Zeit auch andere Robenverkäufer, Anwaltsroben mit Seidenbesätzen an. So weit so gut … gäbe es bei Seidenbesätzen nicht erhebliche Qualitätsunterschiede.

Vorweg gesagt, unser Seidenbesatz ist vom Feinsten! Er wird überwiegend bei teuren Smokinganzügen verarbeitet und ist auch sonst fester Bestandteil der Cocktailmode internationaler Haute-Couture-Hersteller. Warum wir diesen sehr hochpreisigen Seidenbesatz für unsere Roben verwenden, wissen Sie spätestens dann, wenn Sie selbst eine Robe ELITE SEIDE tragen. Vorab jedoch kann auch folgender Hinweis aufschlussreich sein:

– Fühlt sich ein Seidenbesatz seifig an oder ist nicht tiefschwarz, deutet das darauf hin, dass Polyester mit im Spiel ist.

– Ist ein Seidenbesatz glatt und dünn, kann es sich um einfache Fallschirmseide, Futterseide, Pongee handeln.

Damit Sie in etwa wissen, wie wertvoll unterschiedliche Seidenbesätze sind: Futterseide o.ä. kostet beim Fachhändler etwa € 15,- pro Meter. Unser hochwertiger Seidenbesatz kostet wenigstens das Sechsfache!

Unsere Anwaltsrobe ELITE mit echtem Seidenbesatz

Warum wir einen solch hochwertigen und teuren Seidenbesatz verarbeiten, sehen Sie sehr schnell, wenn Sie unsere Anwaltsrobe ELITE SEIDE mit anderen Anwaltsroben vergleichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Farbig gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.