Auch in der schwierigen Corona-Zeit sind wir für Sie da und liefern Ihre Bestellungen aus. Von persönlichen Besuchen bitten wir abzusehen.

Die Robe im Doppelpack

Immer mehr Juristen legen sich eine zweite Robe ELITE zu. Das liegt sicher nicht nur am günstigen Preis, sondern eben auch am einmaligen Tragekomfort.

Eine andere Erklärung kann es für die steigende Tendenz zur zweiten Robe nicht geben, denn auch früher musste eine häufig getragene Robe zwischendurch gelüftet und  schon auch mal in die Chemische Renigung gebracht werden. Da war es praktisch, eine zweite Robe zu haben.

Vor ein paar Tagen bestellte eine Kundin kurz nach Erhalt ihrer neuen Maßrobe eine weitere solche. Nachdem eine Maßrobe ja nicht gerade so günstig ist, wie eine Robe von der Stange, sind wir neugierig geworden. Wir riefen unsere Kundin an und fragten, ob ihre schöne neue Maßrobe abhanden gekommen sei.

Nein, die ist nicht abhanden gekommen, ich möchte einfach noch eine zweite ELITE haben, weil ich immer mal wieder wechseln will. Ich ziehe ja auch nicht jeden Tag das gleiche Paar Schuhe an. Auch eine Robe muss immer mal wieder gelüftet und ausgehängt werden.

Ja, dem hatten wir nichts hinzuzufügen, das wussten wir natürlich auch. Es ist ja nicht unüblich, statt nur einer Robe gleich zwei zu kaufen. Es war die zweite Maßrobe, die uns neugierig gemacht hatte. Es kommt ja nicht alle Tage vor, dass man sich ein maßgeschneidertes Bekleidungsteil gleich zweimal anfertigen lässt.

Zwischenzeitlich ist unsere Kundin im Besitz ihrer zweiten Maßrobe und wir sind hinsichtlich Maßanfertigungen etwas schlauer geworden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Farbig gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.