Von persönlichen Besuchen bitten wir in der akuten Corona-Zeit abzusehen.

Revision – nach Schweigen ist feige und Johanna Nukaris Wissen über die vierte Macht.

Die jungen Filmemacher von Summerhill-Lights haben nach ihrem Spielfilm SCHWEIGEN IST FEIGE, nach JOHANNA NUKARIS WISSEN ÜBER DIE VIERTE MACHT nun den Film REVISION gedreht.

Tom Fischer, versucht nach mäßigem Staatsexamen Anwalt zu werden. Sein Onkel, der ihn als einziger aus den Einnahmen seines Restaurants finanziell unterstützt hat, ist von der Polizei kopfüber in einem Kochtopf aufgefunden worden und so verstorben. Die weitere Handlung beschreiben die Filmemacher so:

Die schlechte Arbeitsmarktsituation, die Bankenkrise, laufende Kredite und das Gefühl seinem Onkel etwas schuldig zu sein, zwingen ihn dazu, seine Karriere an den Nagel zu hängen, noch bevor sie überhaupt begonnen hat, und das Restaurant seines Onkels zu übernehmen.

Doch obwohl seine Kochkünste völlig miserabel sind und die Situation aussichtslos scheint, sind es die unterschiedlichen Gäste und Charaktere des Restaurants und die manchmal eher ungewöhnliche Unterstützung zweier ehemaliger Kommilitonen, die es ihm nach etlichen Talfahrten ermöglichen, seinem Ziel, Anwalt zu werden, wieder ein Stück näher zu kommen.

Ein Zufall jagt dabei den anderen …

Damit die jungen Filmemacher ihr Werk vollenden konnten, haben wir ein bisschen Sponsoring betrieben und 6 Roben zur Verfügung gestellt. Nun ist die Produktion so gut wie abgeschlossen und der Film wird bereits im Januar 2010 im großen Saal 1 des Cinestar in Dortmund Premiere feiern.

Mehr über REVISION und SUMMERHILL-LIGHTS

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Farbig gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.