Zwischenbericht Spendenaufkommen per 19.04.2010 – Verteilung

Alle Kunden, die bei uns ihre Robe online kaufen, erhöhen unser Spendenaufkommen und beeinflussen darüberhinaus die Verteilung dessen.

Jede online bestellte Robe erhöht die Spendensumme und jeder Kunde kann am Ende des Bestellvorganges mitbestimmen, welche Organisation die Spende erhalten soll, die sein Robenkauf auslöst.

Rückblick: Unser Spendenaufkommen im Jahr 2009 betrug aufgerundet EUR  2430,00. Diesen Betrag haben wir am 30.12.2009 anteilsmäßig so überwiesen:
DRK  = EUR 650,00
MISEREOR = EUR 800,00
UNICEF = EUR 400,00
ÄRZTE OHNE GRENZEN = EUR 350,00
WEISSER RING = EUR 230,00
Die Spendenverteilung haben unsere Kunden mitbestimmt, indem sie die gemeinnützige Organisation ausgewählt haben, die sie favorisieren: https://www.roben-shop.de/blog/2430-euro-haben-wir-heute-gespendet/

Zwischenbericht: Aktuell, per 19.04.2010 10h weist unsere Spendenseite ein Spendenaufkommen von EUR 1098,67 aus. Wir haben also die Hälfte unseres Spendenaufkommens 2009 fast schon erreicht und das in knappen 4 Monaten. Darüber freuen wir uns sehr, sieht es doch ganz danach aus, als ob wir in diesem Jahr ein Spendenaufkommen von etwa EUR 4000,- erreichen würden. Das wäre eine Steigerung von über 60%!

Aktuell haben unsere Kunden die Spenden so verteilt:
DRK € 83,03
MISEREOR € 439,43
UNICEF € 123,41
Ärzte ohne Grenzen € 304,94
Der weiße Ring € 147,86

Eindeutiger Gewinner ist „MISEREOR“, gefolgt von „Ärzte ohne Grenzen“. „Der weiße Ring“ hat „UNICEF“ knapp geschlagen, „DRK“ ist der klare Verlierer.
In unserem roben-shop.de zeigen wir täglich aktuell und präzise den Stand unserer Spendenaktion 2010. Klicken Sie bitte hier!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Farbig gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.