Von persönlichen Besuchen bitten wir in der akuten Corona-Zeit abzusehen.

Der weiße Langbinder saß perfekt – Roben-Premiere

Mit dem Titel „Das erste Mal in Robe“ berichtet ein Referendar bei Referendariat | Jurablogs.com über seinen ersten Roben-Einsatz. „… ich musste Sitzungsvertretung machen …“

Und weil Referendare ja noch keine eigene Robe besitzen, kam eine von Vorgängern schweißgetränkte und ausgebeulte Trevirarobe zum Einsatz. Wie, das lesen Sie bitte hier.

Wie es zu einer schweißgetränkten Robe kommen kann und wie man eine solche vermeidet, das lesen Sie bitte hier.

Wenn Sie Schweiß beim Robentragen ausschließen wollen, dann schauen Sie bitte in unserem www.roben-shop.de vorbei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Farbig gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.